Skip to main content
ExLibris
  • Subscribe by RSS
  • ExLibris Dev

    bX

    Translatable
    Um mit bX in Zusammenhang mit Alma zu arbeiten müssen Sie die Link Resolver Basis-URL in Ihrem bX Mein Profil definieren und zu Alma zeigen lassen.
    • Sollten Sie sich noch nicht für bX registriert haben, führen Sie eine bX-Registrierung, wie in bX-Registrierungsleitfanden beschrieben, durch. Stellen Sie sicher, dass Sie die Link Resolver Basis-URL wie nachfolgend beschrieben konfigurieren.
    • Wenn Sie sich bereits für bX registriert haben:
    1. Kopieren Sie den Lizenzschlüssel (nicht den Token) aus der E-Mail, die Sie nach der Registrierung erhalten haben, und fügen Sie diesen am Ende der folgenden URL ein:

      https://registration.service.exlibri...?licenseToken=<key>
      Sollten Sie diese E-Mail noch nicht empfangen haben, kontaktieren Sie Ihren Ex Libris bX Vertreter.
    2. Klicken Sie auf der Menüseite auf Meine Kundenanwendungen. Die Seite Kundenanwendungen ansehen öffnet sich.
      Seite Kundenanwendungen ansehen.
    3. Klicken Sie auf den Namen der relevanten Primo-Anwendung. Die Seite Kunde ansehen wird geöffnet.
    4. Klicken Sie auf Kunden-Attribute bearbeiten. Die Seite Kundeninstanz bearbeiten wird geöffnet.
    5. Ändern Sie das Feld Verknüpfen Resolver Basis-URL wie erforderlich. Stellen Sie sicher, dass Sie die folgende Syntax verwenden:
      http://<PRM_SERVER_URL>/openurl/<PRIMO_INSTITUTION_CODE>/ <PRIMO_INSTITUTION_SERVICES_PAGE>
      Beispiel:
      Beispiel der Link-Resolver Basis-URL
    6. Klicken Sie auf Speichern.
    • Wenn Sie eine neue Institution und/oder Kundenanwendung hinzufügen möchten, folgend Sie den Anweisungen, die in bX Registrierungsleitfaden zur Verfügung gestellt werden. Stellen Sie sicher, dass Sie die Link Resolver Basis-URL wie oben beschrieben definieren.
    • Zur Konfiguration der bX-Alma-Integration müssen keine Aktionen durchgeführt werden.
    --> //doorbell.io feedback widged