Skip to main content
ExLibris
  • Subscribe by RSS
  • ExLibris Dev

    bX

    Translatable
    Um mit bX in Zusammenhang mit Alma zu arbeiten müssen Sie die Link Resolver Basis-URL in Ihrem bX Mein Profil definieren und zu Alma zeigen lassen.
    • Sollten Sie sich noch nicht für bX registriert haben, führen Sie eine bX-Registrierung, wie in bX-Registrierungsleitfanden beschrieben, durch. Stellen Sie sicher, dass Sie die Link Resolver Basis-URL wie nachfolgend beschrieben konfigurieren.
    • Wenn Sie sich bereits für bX registriert haben:
    1. Kopieren Sie den Lizenzschlüssel (nicht den Token) aus der E-Mail, die Sie nach der Registrierung erhalten haben, und fügen Sie diesen am Ende der folgenden URL ein:

      https://registration.service.exlibri...?licenseToken=<key>
      Sollten Sie diese E-Mail noch nicht empfangen haben, kontaktieren Sie Ihren Ex Libris bX Vertreter.
    2. Klicken Sie auf der Menüseite auf Meine Kundenanwendungen. Die Seite Kundenanwendungen ansehen öffnet sich.
      bx_1.gif
      Seite Kundenanwendungen ansehen.
    3. Klicken Sie auf den Namen der relevanten Primo-Anwendung. Die Seite Kunde ansehen wird geöffnet.
    4. Klicken Sie auf Kunden-Attribute bearbeiten. Die Seite Kundeninstanz bearbeiten wird geöffnet.
    5. Ändern Sie das Feld Verknüpfen Resolver Basis-URL wie erforderlich. Stellen Sie sicher, dass Sie die folgende Syntax verwenden:
      http://<PRM_SERVER_URL>/openurl/<PRIMO_INSTITUTION_CODE>/ <PRIMO_INSTITUTION_SERVICES_PAGE>
      Beispiel:
      bx_2.gif
      Beispiel der Link-Resolver Basis-URL
    6. Klicken Sie auf Speichern.
    • Wenn Sie eine neue Institution und/oder Kundenanwendung hinzufügen möchten, folgend Sie den Anweisungen, die in bX Registrierungsleitfaden zur Verfügung gestellt werden. Stellen Sie sicher, dass Sie die Link Resolver Basis-URL wie oben beschrieben definieren.
    • Zur Konfiguration der bX-Alma-Integration müssen keine Aktionen durchgeführt werden.
    //doorbell.io feedback widged