Skip to main content
ExLibris
  • Subscribe by RSS
  • ExLibris Dev

    Exemplarsuche in Amazon

    Translatable
    Die Amazon-Suchfunktion ermöglicht Ihnen, in Amazon nach einem Exemplar zu suchen, und die Bestellinformationen danach zu Alma zu transferieren, um einen Bestellposten für das Exemplar zu erstellen. Dies optimiert und vereinfacht den Bestellprozess erheblich. Zuvor war es erforderlich, die Bestellung auf der Amazon Webseite aufzugeben und die Bestellinformationen danach manuell zu erfassen und zu Alma zu transferieren.
    Um in Amazon zu suchen:
    1. Klicken Sie im Alma-Hauptmenü auf Erwerbungen > Erweiterte Tools > Exemplarsuche in Amazon. Die Seite Exemplarsuche in Amazon erscheint.
      Exemplarsuche in Amazon
      • Die Suche nach Magazinen ist nur für die Such-Standorte USA und Deutschland verfügbar.
      • Das Kriterium Verfügbarkeit erscheint nur für den Such-Standort USA.
      • Die Optionen Liste sortieren nach sind unterschiedlich, abhängig vom Amazon-Standort.
    2. Geben Sie Ihre Suchkriterien in den Feldern ein und klicken Sie auf OK. Die Suchergebnisse erscheinen, mit Informationen zu Ihrem Titel. Beispiel:
      Suchergebnisse
    3. Klicken Sie für Ihren Titel auf Exemplar nachschlagen, um zusätzliche Informationen anzuzeigen, wie beispielsweise Niedrigster Preis für Neu, Niedrigster Preis für Gebraucht, Gesamtanzahl Neu und Gesamtanzahl Gebraucht. Beispiel:
      Exemplare Nachschlagen
    4. Klicken Sie auf Ansicht in Amazon, um den Titel in Amazon anzusehen.
      Titel in Amazon ansehen
    5. Klicken Sie auf Bestellung anlegen, um eine Bestellung für das Exemplar in Alma (nicht bei Amazon) zu erstellen. Die folgende erscheint:
      Bestellposten-Inhaber und -Typ
    6. Wählen Sie einen Kauftyp und einen Bestellposten-Inhaber und klicken Sie auf Bestellposten erstellen. Wenn Sie eine Kaufvorlage konfiguriert haben, können Sie diese im Feld Ausleihe aus Vorlage auswählen. Zum Beispiel erscheint Folgendes:
      Bestellposten-Übersicht
    Die Seite Bestellposten-Übersicht erscheint mit mehreren ausgefüllten Feldern, wie etwa Listenpreis, Erwerbungsmethode und Materialart. Sie können zusätzliche Felder ausfüllen und den Bestellposten für das Exemplar erstellen, wie unter Manuelles Erstellen eines Bestellpostens beschrieben.
    • Bibliographische Datensätze, die mit diesem Prozess erstellt werden, verwenden die bibliographische Vorlage Standard (siehe Arbeiten mit Vorlagen und unterliegen den Normierungsprozessen (siehe Arbeiten mit Normierungsprozessen).
    • Bibliographische Datensätze werden unter Verwendung der Daten von Amazon erstellt und werden aus Discovery unterdrückt.
    • Was this article helpful?