Skip to main content
ExLibris
  • Subscribe by RSS
  • ExLibris Dev

    Ansicht und Export der Alma-Bibliotheken

    Translatable
    Um die Bibliotheken für die Primo-Institution zu definieren, sollten Sie die Liste der Bibliotheken bereithalten, die für die Alma-Institution definiert sind. Um Zeit zu sparen, ermöglicht es Ihnen Alma, die Bibliotheken in eine Datei zu exportieren, damit sie dann in Primo importiert werden können.
    Um die Alma-Bibliotheken zu exportieren:
    1. Loggen Sie sich ins die Alma Benutzer-Interface ein.
    2. Auf der Seite Allgemeine Konfiguration (Administration > Allgemeine Konfiguration > Konfigurationsmenü) klicken Sie auf Die Bibliotheken Ihrer Institution verwalten unter Bibliotheken. Die Seite Organisationseinheit - Details wird geöffnet.
    3. Klicken Sie auf die Registerkarte Bibliotheken, um die verfügbaren Bibliotheken anzusehen.
      Registerkarte Bibliotheken
      Die Informationen, die Sie brauchen, finden Sie in den folgenden Spalten:
      • Name der Organisationseinheit – Der Name der Alma-Bibliothek.
      • Pfad – Die Komponente am Ende ist der Alma-Bibliothekcode.
      Beispielsweise ist INCder Alma-Bibliothekcode für den folgenden Pfad:
      EXLDEV1.EXLDEV1_INST.INC
    4. Wählen Sie Werkzeuge > Excel, um die Liste der Alma-Bibliothek in eine Excel-Datei zu exportieren.
    5. Ändern Sie die exportierte Datei zu dem im Abschnitt Laden von Bibliotheken beschriebenen Format.
    --> //doorbell.io feedback widged