Skip to main content
ExLibris
  • Subscribe by RSS
  • ExLibris Dev

    Verknüpfen von Benutzern in Kooperationsnetzwerken

    Translatable

    Konfiguration von Regeln für verknüpfte Konten

    Um Regeln für verknüpfte Konten zu konfigurieren, müssen Sie eine der folgenden Rollen innehaben:
    • Leihstellen-Manager (an einer Leihstelle eingeloggt)
    • Leihstellen-Mitarbeiter (an einer Leihstelle eingeloggt)
    • Benutzer oder Allgemeiner Administrator (um Regeln für Konten externer Benutzer zu konfigurieren).
    Regeln für verknüpfte Konten ermöglichen es Ihnen, eine Gruppe zu konfigurieren, der externe Benutzer zugeordnet werden. Externe Benutzer sind Benutzer, die einer anderen Institution angehören, aber Teil eines Benutzungs-Netzwerkes sind und daher Zugang zur aktuellen Institution haben.
    Sie können ein Ablaufdatum für den Benutzer konfigurieren, entweder als absolutes Datum oder als Datum, das vom Ablaufdatum des Benutzers in der ursprünglichen Institution abhängig ist. Sie können auch ein absolutes Löschdatum oder ein Löschdatum, das vom Ablaufdatum des Benutzers abhängig ist, konfigurieren.
    Sie konfigurieren Regeln für verknüpfte Konten auf der Seite Regeln für verknüpfte Konten (Administration > Benutzerverwaltungs-Konfiguration > Konfigurations-Menü > Kooperationsnetzwerke > Regeln für verknüpfte Konten).
    Seite Regeln für verknüpfte Konten – Regelliste
    Auf dieser Seite können Sie die folgenden Aktionen durchführen:
    • Hinzufügen einer Regel für verknüpfte Konten (siehe Um eine Regel für verknüpfte Konten für einen externen Benutzer hinzuzufügen:, unten)
    • Bearbeiten einer Regel für verknüpfte Konten (Aktionen > Bearbeiten)
    • Duplizieren einer Regel für verknüpfte Konten (Aktionen > Duplizieren und Bearbeiten der relevanten Felder)
    • Löschen einer Regel für verknüpfte Konten (Aktionen > Löschen)
    • Bearbeiten der Standard-Regel für verknüpfte Konten (klicken Sie auf Bearbeiten im Abschnitt Standard-Regel)
    Um eine Regel für verknüpfte Konten für einen externen Benutzer hinzuzufügen:
    1. Klicken Sie auf der Seite Regeln für verknüpftes Konto auf Neue Regel. Seite Regeln für verknüpfte Konten
      Seite Regeln für verknüpfte Konten
    2. Geben Sie den Namen der Regel im Feld Name ein.
    3. Geben Sie eine Beschreibung der Regel im Feld Beschreibung ein.
    4. Im Abschnitt Eingabe-Parameter wählen Sie Quellen-Institution (die Institution, mit welcher der externe Benutzer verbunden ist) im Feld Name und wählen Sie einen Mitarbeiter und Wert für den Parameter.
      Zum Beispiel: Quellen-Institution = Eastern State
      Die in der Dropdown-Liste Wert angezeigten Institutionen umfassen Institutionen, die ein Teil eines Kooperationsnetzwerkes sind, sowie Institutionen, die Teil eines Benutzungs-Netzwerkes sind.
    5. Im Abschnitt Ausgabe-Parameter wählen Sie eine Benutzergruppe, der der externe Benutzer zugeordnet wird, sowie, optional, ein absolutes oder relatives Ablaufdatum und/oder Löschdatum für den Benutzer. Sie können beispielsweise Magister-Student als Benutzergruppe und ein Löschdatum vom 13. Mai 2015 auswählen.
      Im Feld Fernleihbibliothek wählen Sie eine Fernleihbibliothek aus, die einem neu verknüpften Benutzer, der bei der Durchführung einer externen Ausleihe erstellt wurde, zugeordnet werden soll.
    6. Klicken Sie auf Speichern. Die Regel wird der Liste der Regeln auf der Seite Regeln für ein verknüpftes Konto hinzugefügt.
      Regeln werden in der Reihenfolge berücksichtigt, in welcher Sie auf dieser Seite aufgelistet sind. Die erste Regel, deren Kriterien vom externen Benutzer erfüllt werden, wird für den Benutzer angewendet. Wenn die Kriterien keiner Regel erfüllt sind, wird die Standardregel angewendet.

    Konfiguration eingeschränkter Benutzergruppen

    Um eingeschränkte Benutzer zu konfigurieren, müssen Sie eine der folgenden Rollen innehaben:
    • Leihstellen-Manager (an einer Leihstelle eingeloggt)
    • Leihstellen-Mitarbeiter (an einer Leihstelle eingeloggt)
    • Benutzer oder Allgemeiner Administrator (um eingeschränkte Benutzergruppen zu konfigurieren).
    Sie können konfigurieren, dass bestimmte Benutzergruppen in einem Kooperationsnetzwerk für andere Institutionen verborgen werden. Wenn Sie nach einem externen Benutzer aus einer verknüpften Institution suchen, erscheint der Benutzer nicht in der Benutzersuche, wenn seine Benutzergruppe in der Heim-Institution konfiguriert ist, zu einer nicht offengelegten Gruppe zu gehören. Daher kann der Benutzer in verknüpften Institutionen keine externen Services erhalten. Auf diese Art können Sie die passiven Fernleih-Berechtigungen für bestimmte Benutzer effektiv einschränken, wie etwa für Gäste oder Besucher.
    Um eine eingeschränkte Benutzergruppe hinzuzufügen:
    1. Gehen Sie zur Seite Konfiguration eingeschränkter Benutzergruppen der Heim-Institution (Administration > Konfiguration der Benutzerverwaltung > Konfigurationsmenü > Kooperationsnetzwerke > Eingeschränkte Benutzer).
    2. Wählen Sie im Abschnitt Schnell hinzufügen die gewünschte Benutzergruppen aus dem Dropdown-Menü, fügen Sie eine Beschreibung hinzu und klicken Sie auf Neue Reihe. Wiederholen Sie diesen Vorgang für weitere Benutzergruppen.
    3. Klicken Sie auf Anpassen.

    Konfiguration gemeinsamer Felder für verknüpfte Konten

    Um gemeinsame Felder verknüpfte Konten zu konfigurieren, müssen Sie eine der folgenden Rollen innehaben:
    • Leihstellen-Manager (an einer Leihstelle eingeloggt)
    • Leihstellen-Mitarbeiter (an einer Leihstelle eingeloggt)
    • Benutzer oder Allgemeiner Administrator (um eingeschränkte Benutzergruppen zu konfigurieren).
    Wenn ein neuer, verknüpfter Benutzer erstellt wird, definiert die ursprüngliche Institution, welche Benutzerattribute mit der Zielinstitution geteilt werden. Nur Attribute, bei denen Geteilt auf Richtig eingestellt ist, werden zum neuen, verknüpften Benutzer kopiert. Felder, bei denen Geteilt auf Falsch eingestellt ist, erhalten ein leeres Feld als Zielinstitution. Bestehende Benutzer, die mit weiteren Details erstellt wurden, behalten ihre Daten.
    Um gemeinsame Felder für verknüpfte Konten zu konfigurieren:
    1. Gehen Sie zur Seite Gemeinsame Felder für verknüpfte Konten der Quellinstitution (Administration > Benutzerverwaltungs-Konfiguration > Konfigurationsmenü > Gemeinsame Netzwerke > Gemeinsame Felder für verknüpfte Konten).

    Gemeinsame Felder für verknüpfte Konten.png

    Gemeinsame Felder für verknüpfte Konten
    1. Wählen Sie den gewünschten Status aus der Dropdown-Liste neben jedem Feldnamen.
    2. Klicken Sie auf Anpassen.
    --> //doorbell.io feedback widged