Skip to main content
ExLibris
  • Subscribe by RSS
  • ExLibris Dev

    Konfiguration anderer Einstellungen

    Translatable
    Um andere Einstellungen zu konfigurieren, müssen Sie eine der folgenden Rollen innehaben:
    • Benutzer-Administrator
    • Allgemeiner Systemadministrator
    Diese Option ermöglicht es Ihnen, andere Einstellungen anzupassen, die nicht für eine andere Benutzerverwaltungs-Aktion spezifisch sind.
    Andere Einstellungen werden auf der Seite Zuordnungstabelle Kunden-Parameter konfiguriert (Administration > Konfiguration der Benutzerverwaltung > Konfigurationsmenü > Allgemein > Andere Einstellungen).
    Seite Zuordnungstabelle Kunden-Parameter (Andere Einstellungen)
    Die folgende Tabelle beschreibt die Optionen Andere Einstellungen:
    Andere Einstellungen - Optionen
    Parameter-Schlüssel Beschreibung
    address_lineX_regex (Zeilen 1-5) Das gültige Format der Zeilen 1-5 in der Straßenadresse des Benutzers. Siehe Hinzufügen von Benutzer-Kontaktinformationen.
    check_for_expired_account Auf "richtig" einstellen, um Benutzerbestellungen oder Fernleihbestellungen von abgelaufenen Benutzern zu verhindern. Eine Überschreibungswarnung wird für Fernleihbestellungen angezeigt. Der Parameter wird standardmäßig auf "falsch" gesetzt, sodass Benutzerbestellungen und Fernleihbestellungen von abgelaufenen Benutzern zugänglich sind.
    tage_passwort_ändern Die Anzahl der Tage (bis zu 9999), für die ein neues Passwort gültig ist, von dem Zeitpunkt an, da der Benutzer sein Passwort erstellt oder geändert hat. Wenn leer, ist das Passwort unbegrenzt gültig. Der Standard ist 90. Beachten Sie, dass sich dies nur auf Alma-Passwörter und nicht auf Primo-Passwörter auswirkt.
    email_regex Das gültige E-Mail-Format. Siehe Hinzufügen von Benutzer-Kontaktinformationen.
    email_regex_anzeige Die Meldung, die erscheint, wenn eine E-Mail-Adresse eingegeben wird und email_regex definiert ist.
    email_änderung_neuer_benutzer Zeigt an, ob dem Benutzer bei einer Änderung/Löschung eine E-Mail gesendet wird.
    from_address Abgelehnt
    fulfillment_network_search_by_all Ob Benutzern, die keine verfügbare ID haben, externe Services in einem Benutzungsnetzwerk zu ermöglicht werden. Der Parameter muss in der Institution aktiviert werden, in der der Benutzer bereits registriert ist.
    jwt_signature_secret Wird für die Social-Handshake-Authentifizierung zwischen Primo und Alma verwendet (siehe Verwendung sozialer Netzwerke für die Benutzer-Authentifizierung für Details). Beachten Sie, dass der in Primo konfigurierte Wert mit dem hier definierten Wert übereinstimmen muss.
    passwort_regex Das gültige Passwort-Format. Beachten Sie, dass ein Passwort mindestens 8 Zeichen, einen Großbuchstaben, einen Kleinbuchstaben und eine Ziffer enthalten muss. Siehe Hinzufügen von Benutzern
    password_regex_anzeige Die Meldung, die angezeigt wird, wenn ein Passwort eingegeben wird und password_regex definiert ist.
    telefon_regex Das gültige Telefonnummern-Format. Siehe Hinzufügen von Benutzer-Kontaktinformationen.
    telefon_regex_anzeige Die Meldung, die angezeigt wird, wenn eine Telefonnummer eingegeben wird und phone_regex definiert ist.
    foto_kennung_typ Der Benutzer-Kennungstyp, welchem der Name des Fotos entnommen wird (zusammen mit foto_server_url).
    foto_server_url Der Standort des Benutzerfotos, das im Abschnitt Benutzerdetails angezeigt wird. Beachten Sie, dass die Adresse HTTP sein und nicht HTTPS sein sollte, dies wird aktuell nicht unterstützt.
    foto_suffix Die Dateiendung (wie .jpg oder .gif) für Benutzer-Fotos. Dieser Wert wird den Foto-URLs hinzugefügt - wenn dieser Wert nicht definiert ist, erscheint das Foto möglicherweise nicht korrekt.
    pin_nummer_methode Um die Funktion der PIN-Erzeugung zu ermöglichen, geben Sie hier den Wert vierStellen (der einzig mögliche Wert) ein. Für weitere Informationen zur Erstellung von PIN-Nummern siehe die Erklärung für das Feld PIN-Nummerin Seite Schnelle Benutzerverwaltung - Felder.
    postleitzahl_regex Das gültige Format für die Postleitzahl. Siehe Hinzufügen von Benutzer-Kontaktinformationen.
    Standardmäßig muss die Postleitzahl zwischen 0 und 16 Zeichen haben und sie darf nur Zahlen, Großbuchstaben und Leerzeichen enthalten. Wenn Sie auch Punkte einbeziehen wollen, fügen Sie \. nach dem Bindestrich hinzu, wie folgt: [A-Z0-9\-\. ]{0,16}
    postleitzahl_regex_anzeige Die Meldung, die angezeigt wird, wenn eine Postleitzahl eingegeben wird und postal_code_regex definiert ist
    bevorzugte_kennung Die bevorzugte Benutzer-Kennung, die verwendet werden soll, wenn nur eine Kennung angezeigt wird (zum Beispiel die ID in Benutzerdienste verwalten), sowie beim Scannen von Exemplaren, die einem Benutzer entsprechend bereitgestellt werden.
    primäre_kennung_regex Das gültige Format der primären Kennung.
    url_regex Das gültige Format des URL. Er muss ein führendes Protokoll, einen gültigen Domain-Namen (zwei oder drei Buchstaben-TLD und keine ungültigen Zeichen) und einen gültigen Dateipfad haben.
    verwenden_pincode_für_selbstverbuchungs_gerät Legt fest, ob der PIN-Code für Selbstverbuchungsmaschinen vom Benutzer in Primo geändert werden kann. Diese Einstellung is nur relevant, wenn Authentifizierung erforderlich im Integrationsprofil Selbstverbuchungsmaschine auf Ja eingestellt ist (siehe Selbstverbuchungsmaschinen/Alma/Product_Documentation/Alma_Online_Help_(Deutsch)/Integrationen_mit_externen_Systemen/040Erf%C3%BCllung/060Selbstverbuchungsmaschinen).
    Um andere Einstellungen zu bearbeiten:
    1. Auf der Seite Zuordnungstabelle Kunden-Parameter (Administration > Benutzerverwaltungs-Konfiguration > Konfigurations-Menü > Allgemein > Andere Einstellungen), ändern Sie die Tabellenbeschreibung nach Bedarf.
    2. Im Abschnitt Zuordnungs-Tabellenreihen lokalisieren Sie die Einstellung, die Sie bearbeiten möchten, und klicken Sie Anpassen.
    3. Ändern Sie den Parameterwert nach Bedarf.
      Sie können jederzeit auf Wiederherstellen klicken, um den ursprünglichen (Standard-)Parameterwert wiederherzustellen.
    4. Klicken sie auf Speichern, um die geänderten anderen Einstellungen im System zu speichern.
    //doorbell.io feedback widged